2010 Nektar & Ambrosia


Siebdruck-Kalender ~ silkscreen printed calendar
~ calendrier de serigraphie
Auflage von ~ edition of ~ édition de: 114
Papier ~ Paper ~ Papiere: Römerturm Passepartout-Karton 300 gm2
Farben ~ Colours ~ Couleures: 2 Lascoux
Größe ~ Size ~ Taille: 40 x 40 cm
Schrift ~Font: Kartoffel Pro
Illustratoren ~ s ~ eures: 6

Kräftiges Papier mit schöner Stuktur.


Kalender in Verpackungsmodus ~ Calendriere en mod de emballage
~ Calendar in mode of packing :-)


Auf der Titelpappe: Ein Eingang in den Kalender :-)




Die Monate ~ Les Mois ~ The Months:

Januar ~ Janvier ~ January: Illustration Tom Eigenhufe

Februar ~ Février ~ February: Illustration Kerstin Hille

März ~ Mars ~ March: Illustration Blexbolex

April ~ Avril ~ April: Illustration Doro Billard

Mai ~ Mai ~ May: Illustration Carolin Löbbert

Juni ~ Juin ~ June: Illustration Sophie Martineck

Juli ~ Juillet ~ July: Illustration Blexbolex

August ~ Août: Illustration Kerstin Hille

September ~ Septembre: Illustration Eigenhufe

Oktober ~ Octobre: Illustration Doro Billard

November ~ Novembre: Illustration Carolin Löbbert

Dezember ~ Décembre: Illustration Sophia Martineck

2010 Nektar & Ambrosia - fast fertig

Hallo Freunde - ja wir schrauben gerade an dem neuen Kalender für 2010. Und der wird toll!
Yes there will be a calendar of Edition Hammeraue for 2010. So stay tuned!
Le thème de l'édition 2010 est "Nectar et Ambroisie"

Er wird wie immer 40 x 40 cm groß sein und mit 2 heiteren Farben im Siebdruck auf Naturpapier in schwerer Qualität gedruckt. Dabei sind dieses Jahr renomierte Illustratoren aus Berlin, Hamburg und Paris:
The comming calendar will be 40x40 cm, 2 coloures silkscreen-printed on nice heavy natural paper. These illustrators are working for a better 2010:
Les dessins de l'édition 2010 sont signés:


1. Carolin Löbert (Hamburg)
www.kokokalinka.de
Taz, GeoWissen & zum Beispiel ein ganz leckeres Buch über Zahlen.



2. Blexbolex (Paris, LE)
www.illustrissimo.com/book/blexbolex
New York Times, Le Monde und und und
Bücher: viele, u.a.: "Leute" Jugendliteraturpreis 2009, Schönstes Buch der Welt 2009



3. Sophia Martineck (Berlin)
www.martineck.com
The Guardian, Taz, New York Times



4. Kerstin Hille (Berlin)
www.kerstinhille.de
Das Magazin, Bella Triste
& schöne Ideen in vorherigen Kalendern



5. Tom Eigenhufe (Berlin)
www.eigenhufe.de
Berliner Zeitung, Frankfurter Rundschau, Das Magazin, Sächsische Zeitung
Bücher: "Liebesbakterien"& "Gottes Pudel"



6. Doro Billard (Berlin)
www.dorobillard.de
Buch: India, Reisenotizen (sehr superlecker!)Verlagsdirektorin der Edition Oscar Vega



Hier ein Blick in den Maschinenraum der Edition Hammeraue.
Here you catch a glimpse of the machine room of Edition Hammeraue
:


Wir sehen uns bei der Kalenderausstellung ... Alfred Brouët (le directeur general)

2009 Gran Canaria

Ja Leute - für 2009 gab es keinen Kalender. Es haben schon einige Freunde des Kalenders geschimpft, daß sie den Kalender von 2008 wiederbenutzen mußten. Das ist sehr nett, daß Ihr uns treu geblieben seid :-)
Oh boy - there was no calendar for 2009. Some friends of the calendar claimed they had to reuse the 2008 one. It's great that you stayed with us!


Mit herzlichen Grüßen and a bear hug … Alfred Brouët, Generaldirektor

2008 - Rauchzeichen - Smoke Signals


Das Atelier Broiler & Broccoli und Freunde verursachte RAUCHZEICHEN. Der Kalender ist voll mit kaputten Klapprechnern, rauchenden Enten, einen Tag voller Rauchzeichen Fischschwarmrauchzeichen, verspielten Gartenhausrauch & dampfenden Dampfern.

Die sechs Rauchzeichner sind:
Januar & Juli: Kerstin HILLE
Februar & August : EIGENHUFE
März & September: Albert BERTOLIN
April & Oktober: St. UEDING
Mai & November: CX HUTH
Juni & Dezember: Doro BILLARD

Edition Hammeraue
Auflage: 114 Stück, Größe: 40 x 40 cm
Technik: Siebdruck
Papier: lecker Weiß mit gelben Schimmer
2 Farben: Dunkelgrau & Nachtleuchtfarbe Grün (Schwarzlichtlampe besorgen :-) )
Sprachen: Deutsch

2004-2007


Wenn mal wieder die Sonne scheint (Fotos) & wir Zeit haben, kommen auch die Bilder der Kalender 2004 bis 2007 hier rein...
So if the sun will shine again over here & if we have time, then the other calendars and more stuff will show up on this side...

Alle anderen Dinge wie Flotte Hefte, Postkarten & Liebesbakterien unter- for more stuff see : www.hammeraue.de

2003 Paris contre Berlin

"Paris contre Berlin - Berlin gegen Paris"

Großzügig, aber mit Herzblut wurden Vorurteile zum Thema "Paris contre Berlin - Berlin gegen Paris" genüßlich aufs Papier gebracht. Zum Wettkampf mit Kopf, Tusche und Rechner sind im Ring für Paris:

Chamo: Februar & August
Dorothée Billard: März & September
Pixomatose: Juni & Dezember

Trotz Geldmangel im Stadthaushalt engagieren sich für Berlin:

Eigenhufe: Januar & Juli
Kerstin Hille: April & Oktober
Gabor Steisinger: Mai & November

Edition Hammeraue
Auflage: 150 Stück, Größe: 40 x 40 cm
Papier: Naturpapier mit einem Tick gelb-blau
Extras: Überhaupt keine.
Sprachen: Deutsch & Französisch

Farben~colores: 2
Auflage~copies: 123
Größe~size: 40 x 40 cm
Papier~paper: Naturpapier gelblich
Extras~extra: 6 Postkarten auf der Rückpappe
Sprachen: Deutsch & Französisch
Preis~price: 50 EUR




Kerstin Hille

Chamo

Gabor Steisinger

Dorothe Billard

Yassine aka Pixomatose

Tom Eigenhufe


Die Ausstellung wurde freundlicher Weise vom Institut Francais ausgerichtet.

Die Rückpappe konnte in & Postkarten zerschnitten werden.

2002

Der Kalender für das Jahr 2002: Zum Thema Knopf! Passend dazu Stoffpapier aus gebrauchter Kleidung hergestellt!
The calendar for the year 2002, this time the topic was: button! The paper fited the topic and was made from used clothes!

Siebdruckkalender 2002 Knopf
Farben: 3
Auflage: 123 Stück
Größe: 40 x 40 cm
Papier: Knopfmüllpapier mit Metallteilen
Extras: Eine handgemalte Farbe in der ganzen Auflage.
Sprachen: Deutsch & Französisch

Anne Manzek - November: Hundenasenknöpfe

Jens Harder - März: Gesichtsknöpfe


Doro Billard - Januar: Klingelanlagenknöpfe

Gabor Steisinger - Mai: Demonstration gegen Reißverschlüsse!

Tom Eigenhufe - September: Knopflos im Herbstwind

Anja Tchepes - Dezember: Gespannte Gnöpfe

Der Kalender wurde auf Stoffpapier mit vielen bunten Fäden und Reißverschlußmetallteilen gedruckt! Der Mann an der Papierschneidemaschine war nicht amüsiert! :--)